Home Berufe Kiesel Bauchemie GmbH u. Co. KG Chemikant (m/w/d)

Ausbildung

Chemikant (m/w/d)

Ausbildungsort: Esslingen am Neckar

Aufgaben und Tätigkeiten kompakt

Chemikanten und Chemikantinnen stellen aus organischen und anorganischen Rohstoffen chemische Erzeugnisse wie anorganische Grundchemikalien, Farben und Lacke, Polymere , Wasch- und Reinigungsmittel her. Dazu bedienen sie rechnergestützte Maschinen und Fertigungsstraßen. Sie messen Rohstoffe ab und füllen diese in Behältnisse ein, fahren die Produktionsanlagen an, erhitzen, kühlen oder destillieren die Ausgangsstoffe und überwachen die Fertigungsprozesse.

Während der Herstellung kontrollieren Chemikanten und Chemikantinnen regelmäßig Messwerte und entnehmen Proben, um die Produktqualität zu überprüfen. Sie protokollieren den Fertigungsverlauf und überwachen die Verpackung der fertigen Produkte auf Abfüll- und Verpackungsanlagen. Darüber hinaus warten und reparieren sie die Produktionsanlagen.

Im Ausbildungsbetrieb lernen die Auszubildenden beispielsweise:

  • wie man Stoffkonstanten, insbesondere Viskosität , Brechzahl und Schmelztemperatur, bestimmt und auswertet
  • wie man Feststoff-Flüssigkeitsgemische vor allem durch Sedimentieren und Filtrieren trennt
  • wie man Rohre und Rohrleitungsteile verbindet und abdichtet
  • wie man Druck, Differenzdruck, Füllstand, Durchfluss, Menge und Temperatur misst
  • wie man Produktionsprozesse einschließlich der Ver- und Entsorgung beschreibt und Umweltschutzmaßnahmen berücksichtigt
  • wie man Geräte und Anlagen zum Destillieren und Rektifizieren, zum Sedimentieren, Zentrifugieren und Filtrieren unterscheidet und einsetzt
  • wie man logische Grundschaltungen aufbaut und prüft
  • wie Prozessabläufe dokumentiert werden
  • wie man Produktionseinrichtungen instand hält
  • wie man Programme für speicherprogrammierbare Steuerungen eingibt und testet

Darüber hinaus werden während der gesamten Ausbildung Kenntnisse über Themen wie Rechte und Pflichten während der Ausbildung, Organisation des Ausbildungsbetriebs und Umweltschutz vermittelt.

In der Berufsschule erwirbt man weitere Kenntnisse:

  • in berufsspezifischen Lernfeldern (z.B. Produktionsprozesse fahren und überwachen, Organische Grundchemikalien handhaben)
  • in allgemeinbildenden Fächern wie Deutsch und Wirtschafts- und Sozialkunde


AUSBILDUNGSVIDEO ANSCHAUEN
Steckbrief
Qualifikation:
Mittlere Reife
Ausbildungsbeginn:
2022
Bewerbungsschluss:
31.03.2022
Kontakt:

Kiesel Bauchemie GmbH u. Co. KG
Wolf-Hirth-Str. 2
73730 Esslingen

Ansprechpartner:
Ferdinand Kiesel

Tel: 0711 93134-187
ausbildung@kiesel.com
www.kiesel.com

INFOS ZUR FIRMA
JETZT BEWERBEN